Sonntag, 7. Juni 2015

COUSCOUS-SALAT AN HIMBEER-BALSAMICO DRESSING. ODER: SO SCHMECKT DER SOMMER.


Seit über einer Woche ist es bei uns zwischen 25 und 30 Grad warm. Die Menschen schlendern in Sommerkleidchen durch die Stadt, schlürfen erfrischende Limonaden und stürzen sich bei jeder Gelegenheit ins kühle Nass.



Wer in der Schweiz lebt, weiss diese raren Sommertage besonders zu schätzen. Umso besser wenn man dann auch für die gemütliche Grillade mit Freunden mit dem Rezept für einen köstlichen Couscous-Salat gewappnet ist. Anerkennende Oh und Ah's sind vorprogrammiert, wenn zwischen Gurken, Rüebli und Mais die Himbeeren entdeckt werden. Und dann erst dass leicht süssliche Himbeer-Balsamico Dressing..das haut jeden um - versprochen! ;)



Hier das Rezept:

Couscous Salat an Himbeer-Balsamico
(für 3-4 Personen)

250g Couscous
100g Jungspinat
1 Peperoni
1 Rüebli
1 kl. Gurke
1 Büchse Mais
1 Dose Kidneybohnen
150g Himbeeren

1 1/2 dl Olivenöl
1 1/2 dl Aceto Balsamico di Modena
2 EL Himbeersirup
1 EL grobkörniger Senf
100g Himbeeren
wenig Salz und Pfeffer    

Couscous nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen. Peperoni, Rüebli, Gurke und Spinat waschen. Mais und Bohnen abtropfen lassen. Alles mit dem kalten Couscous vermischen. Für das Dressing die 100g Himbeeren in einer Pfanne leicht erwärmen und auspressen. Mit den restlichen Zutaten mischen und über den Salat geben. Zum Schluss die 150g Himbeeren auf dem Salat verteilen und servieren.



Geniesst den Sommer, Ihr Lieben!

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr von dir zu hören.

© SIMS | LABIM Maira Gall.