Sonntag, 10. Juli 2016

KARTOFFEL-SALAT MIT ERDBEEREN. ODER: HALLO SYDNEY.

 Sydney ist eine wunderschöne Stadt: Die Skyline kommt wohl keiner anderen gleich und nur ein paar Minuten mit dem Auto befindet man sich bereits in einem der schönsten Nationalparks überhaupt!

 In Sydney kommt essentechnisch ganz sicher niemand zu kurz. Egal ob Veganer, Barbecue-Liebhaber oder Greensmoothie-Verrückter - alle kommen hier auf ihre Kosten! Ich schwelge gerne in Erinnerungen an die vielen stylischen Cafés und Restaurants, in denen ich morgens die schönsten Flat-Whites getrunken, mittags die besten Sommersalate ever gegessen und am Abend mit den leckersten Cocktails angestossen habe. 
Wer im australischen Sommer in Sydney ist, ernährt sich möglicherweise wie ich - fast ausschliesslich von diesen Salaten. Mit Früchten garniert, ein Poached Egg obendrauf...mmmmmmh! Lasst euch mit diesem Rezept in die Metropole Ost-Australiens entführen!
Hier das Rezept:
Kartoffel-Salat mit Erdbeeren
(Für 4 Personen)

300g Frühkartoffeln
wenig Salz & Pfeffer
1 EL Olivenöl
100g Champignons
5 Radieschen
1 grüner Salatkopf
4 Eier

2 EL Apfelessig
0.5 dlOlivenöl
3 EL Nature Jogurt
1 EL grobkörniger Senf

250g Erdbeeren

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Frühkartoffeln waschen, halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Olivenöl bepinseln und nach Gusto mit Salz und Pfeffer würzen. Für 30 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Die Champignons waschen und nach den 30 Minuten zu den Kartoffeln in den Ofen geben. Alles zusammen weitere 10 Minuten backen. Die Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. Den grünen Lieblingssalat waschen und auf Teller verteilen. Die vier Eier pochieren. Für das Dressing den Apfelessig, das Olivenöl, Nature Jogurt und den Senf gut mischen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die noch warmen Kartoffeln und Pilze auf dem Salat verteilen. Die Radieschen und das Ei ebenfalls auf dem Salat anrichten und die Sauce darüber geben. Zum Schluss die Erdbeeren waschen und auf den Salat geben - noch lauwarm geniessen!

TIPP:
Wer nicht weiss, wie man ein Poached Egg macht: Jamie & Co. zeigen euch gern wie's funktioniert...ich hab's auch so gelernt! =) -> https://www.youtube.com/watch?v=pAWduxoCgVk
Habt eine gute Woche!
Eure Simone ♥

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr von dir zu hören.

© SIMS | LABIM Maira Gall.