Donnerstag, 11. August 2016

KOKOS-APRIKOSEN TARTE MIT THYMIAN. ODER: SOMMERLICHES TRAUM-TRIO.

 Sie sind endlich da, die lang ersehnten, zuckersüssen, orangen Früchtchen mit ihren roten Bäckchen: Aprikosen aus der Schweiz schmecken einfach köstlich und man kann unendlich viele leckere Rezepte mit ihnen zaubern!

In der Kombi mit Kokos und Thymian kommen sie in dieser Tarte ganz besonders gut zur Geltung. Und der Dessert ist auch noch ruckzuck gemacht - was will man mehr? Eben, gar nichts! Wenn es die bis anhin noch etwas zögerlichen Sommertemperaturen erlauben, kann man zur Tarte noch eine Kugel Vanille- oder Sauerrahm-Glacé servieren...mmmh!
Hier das Rezept:

Kokos-Aprikosen Tarte mit Thymian
(für 4 Personen)

150g weiche Butter
120g Zucker
220g Mehl
1 TL Backpulver
1 dl Kokosmilch
1 Prise Salz
1 Ei
1 EL Zitronensaft
1 Hand voll Thymian-Blättchen

0.5 kg Aprikosen

4 zweige Thymian
50g Kokosraspeln

Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Kokosmilch, Salz, Ei, Zitronensaft und Thymian-Blättchen gut vermengen und in eine gefettete Tarte-Form geben. Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Dann die Hälften auf dem Teig verteilen. Kokosraspeln und Thymianzweige darauf legen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.


TIPP:
Am besten lauwarm geniessen und mit einer Kugel Vanille-Glacé servieren.
 Habt eine wunderbare Woche ihr Lieben!

Eure Simone ♥

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr von dir zu hören.

© SIMS | LABIM Maira Gall.